Jiaogulan – Das verbotene Kraut

Jiaogulan Pflanze

Eins direkt vorweg, das Anpflanzen von Jiaogulan oder Gynostemma pentaphyllum wie die Pflanze auf Latein genannt wird ist natürlich nicht verboten. Dieses Gerücht hat seinen Ursprung in der Novel-Food-Verordnung, denn die getrockneten Blätter dürfen nicht als Tee oder Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden. Der ein oder andere sagt über Jiaogulan, es wäre wie Ginseng nur besser. Wie diese Pflanze im eigenen Garten angebaut werden und ein eigener Jiaogulantee zubereitet wird, darum soll es in diesem Artikel gehen.

Die Botanik der Jiagulan Pflanze

Die rund 20 Arten der Gattung Gynostemma stammen aus Asien und zählen zu zu den Kürbisartigen Gewächsen. Die rankende Schlingpflanze wächst in den flachen Regionen Chinas genauso wie in den hohen Bergwäldern auf bis zu 3600 Metern Höhe. Diese Tatsache lässt es schon vermuten: Jiaogulan ist winterhart und zwar bis -18 °C, so kann sie problemlos auch bei uns kultiviert werden.

Die eigentlich 9 Meter langen Ranken werden bei uns deutlich kürzer und erreichen lediglich 2 bis 3 Meter. Im Winter sterben sie ab um Frühling erneut auszutreiben.

Ein Jiaogulan-Blatt besteht aus 5 oder 7 kleineren Teilblättern, so dass die Form der des Hanfes sehr ähnelt. Dieser Wuchsform verdankt Jiaogulan übrigens auch den Spitznamen 5-Finger-Ginseng, denn die 7-blättrige Variante ist deutlich seltener.

Die Geschichte des Jiaogulan

Im 14. Jahrhundert fanden die ersten Aufzeichnungen über Jiagulan statt. Damals ging es jedoch noch nicht um die Heilwirkungen der Pflanze sondern um die Möglichkeiten mit ihr gegen die damals allgegenwärtigen Hungersnöte anzukämpfen.

In die traditionelle chinesische Medizin (TCM) erhielt Jiaogulan erst relativ spät Einzug, wurde dafür aber umso mehr geschätzt. Auf der Internationalen Konferenz der TCM wurde Jiagulan 1993 sogar unter die 10 bedeutsamsten Kräuter gewählt. Dies könnte vor allem damit zusammenhängen, dass in der Provinz Guizhou überdurchschnittlich viele Hundertjährige leben und dies auf den Teekonsum zurückzuführen sein soll. So bekam die Pflanze einen weiteren Namen: Unsterblichkeitskraut.

Mit dem Bekanntwerden der TCM in Europa wächst nun auch bei uns die Bekanntheit von Jiaogulan.

Jiagulan im Garten anpflanzen

Das Kraut ist relativ anspruchslos. Am besten gedeiht es bei etwas höherer Luftfeuchtigkeit in Humusreichen Böden. Lehmböden sind auf Grund ihres Mineraliengehalts und der Bodenbeschaffung nicht so gut geeignet. Möglich und sehr einfach ist ebenfalls die Kultivierung in Kübeln. Werden diese aufgehangen, erleichtert man der Pflanze das Wachstum, da ihre Ranken einfach aus den Töpfen hängen können. Wird die Pflanze auf dem Boden kultiviert empfiehlt sich in jeder Hinsicht ein Rankgerüst.

Am besten werden die Pflanzen im Frühjahr ausgesetzt. Für kleine Exemplare eignen sich Töpfe mit 5 Liter Volumen. Bei größeren dürfen es ruhig 10 sein, so wird sichergestellt, dass immer genug Wasser als Speichervorrat vorhanden ist.

Jiagulan Pflege

Da es die Pflanze lieber etwas feuchter mag, sollte auf eine ausreichende Versorgung mit Wasser geachtet werden. Gedüngt werden kann mit Kompost. Ranken die längere Zeit Bodenkontakt haben treiben recht schnell Wurzeln aus. Auf diese Weise können bei Bedarf neue Setzlinge gewonnen werden.

Junge Pflanzen sollten im ersten Jahr einen Frostschutz aus Laub oder einer Decke über die Wurzeln bekommen. Kübelpflanzen können selbstverständlich hereingeholt werden und zum Beispiel im Wintergarten überwintern. Die alten abgestorbenen Triebe aus dem Vorjahr müssen rechtzeitig im Frühjahr abgeschnitten werden.

Anfällig ist die Pflanze für Mehltau. Leicht braun gefärbte Blätter weisen in der Regel auf einen zu sonnigen Standort in Kombination mit zu wenig Wasser hin.

Ernte der Blätter

So lange die Triebe im Winter nicht abgestorben sind, kann Jiaogulan das ganze Jahr über geerntet werden. Der Tee kann sowohl aus frischen als auch aus getrockneten Blättern zubereitet werden. Das Trocknen sollte schonend bei relativ geringen Temperaturen stattfinden, da wichtige Wirkstoffe sonst verloren gehen können. Es ist außerdem auf einen geringen Anteil Stängel zu achten, so bekommt der Tee ein besseres Aroma.

Tee aus jungen Blättern schmeckt übrigens häufig besser, deshalb sollte besser öfter geerntet werden und dafür nur die jungen Triebe.

Jiagulan Tee zubereiten

Der Tee wird am besten mit heißem Wasser aufgegossen, es sollte jedoch nicht mehr kochen. Am besten wird das Teewasser kurz aufgekocht und dann 2-3 Minuten stehen gelassen. Anschließend kann der Tee zubereitet werden:

  • 1 Teelöffel getrocknete oder 2 Teelöffel frische Jiaogulan Blätter
  • 250 ml Wasser
  • 5 bis 10 Minuten ziehen lassen

Das Aroma des Tees hängt von den Blättern ab. Tee aus frischem Jiaogulan ist milder, schmeckt leicht süßlich und hat eine „Note“ Lakritz. Älterer Tee ist weniger süß und dafür herber im Geschmack. Für diesen Unterschied sind die zu den Seifenstoffen gehörenden Saponine. Übrigens hängt das Aroma auch mit der Temperatur des Wasser zusammen, ist der Tee sehr herb, hat man vermutlich zu heiß aufgegossen.

In den oft armen asiatischen Ursprungsländern wird der Tee oft 2 oder sogar 3 mal aus den gleichen Blättern aufgegossen. Die Menschen sind überzeugt es ist besser einen schwachen als gar keinen Jiaogulan Tee zu trinken.

Übrigens eignen sich Jiaogulan Blätter ebenfalls hervorragend als Zutat für Smoothies oder zum Süßen von anderen Tees.

Jiaogulan Kraut der Unsterblichkeit (150g) • Ohne Stängel • handverlesenes Unsterblichkeits-Kraut getrocknet in höchster Qualität • Frische Ernte
  • ✅ ÜBERRAGENDE QUALITÄT: Unser Unsterblichkeitskraut stammt von ausgewählten Pflanzen, wird frisch von Hand geerntet, handverlesen auf Stängel kontrolliert, schonend getrocknet und laborgeprüft.
  • ✅ FAMILIEN-TRADITION: Das Jiaogulan-Kraut wird seit Jahrhunderten als Potpourri oder für eine Heilungs-Mandala-Zeromonie verwendet.
  • ✅ MENSCHENFREUNDLICH: Mit lokalen Produzenten und Kleinbauern schaffen wir unter fairer Bezahlung ein echtes Natur-Produkt.
  • ✅ NATUR-TALENT: Jiaogulan ist auch als 5-blättriger Ginseng bekannt.
  • ✅ BESONDERER HINWEIS: Jiaogulan-Kraut ist gemäß der EU-Lebensmittelverordnung in Deutschland und der Europäischen Union nicht als Lebensmittel zugelassen und wir als dieses auch nicht verkauft. Verkauf zu Dekorationszwecken.

Mit Jiaogulan abnehmen

Studien haben gezeigt, dass Jiaogulan den Stoffwechsel anregt, den Blutzuckerspiegel reguliert und den Appetit zügelt, was zu einer effektiveren Gewichtsabnahme beitragen kann. Darüber hinaus hat Jiaogulan antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften, die das allgemeine Wohlbefinden verbessern und die Gewichtsabnahme unterstützen können. Obwohl weitere Forschungen erforderlich sind, um die genauen Mechanismen hinter Jiaogulans gewichtsreduzierenden Effekten vollständig zu verstehen, ist es bereits jetzt ein vielversprechendes natürliches Hilfsmittel für Menschen, die auf der Suche nach einer gesunden Gewichtsabnahme sind.

Jiaogulan Kapseln

Jiaogulan Kapseln sind ein bequemes und praktisches Nahrungsergänzungsmittel, das die gesundheitlichen Vorteile von Jiaogulan (Gynostemma pentaphyllum) in einer leicht zu konsumierenden Form bietet. Diese Kapseln enthalten den Extrakt der Jiaogulan-Pflanze, der reich an Gypenosiden ist, einer Gruppe von Saponinen, die für ihre vielfältigen gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt sind.

Die Verwendung von Jiaogulan Kapseln kann eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten, einschließlich der Unterstützung der Gewichtsabnahme, wie im vorherigen Abschnitt erwähnt. Durch die Anregung des Stoffwechsels, die Regulierung des Blutzuckerspiegels und die Kontrolle des Appetits können Jiaogulan Kapseln dazu beitragen, das Abnehmen zu erleichtern.

Zusätzlich zu den gewichtsreduzierenden Eigenschaften bieten Jiaogulan Kapseln weitere gesundheitliche Vorteile. Dazu gehören die Stärkung des Immunsystems, die Verbesserung der Herz-Kreislauf-Gesundheit und die Unterstützung der geistigen Klarheit und Energie. Es wird angenommen, dass die antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Jiaogulan in Kombination mit den Gypenosiden dazu beitragen, diese positiven Effekte zu erzielen.

Bei der Einnahme von Jiaogulan Kapseln ist es wichtig, die empfohlene Dosierung einzuhalten und die Anweisungen des Herstellers zu befolgen. Beginnen Sie mit einer niedrigeren Dosierung und erhöhen Sie diese schrittweise, um mögliche Nebenwirkungen zu minimieren. Es ist ratsam, vor der Einnahme von Jiaogulan Kapseln oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln einen Arzt oder Ernährungsberater zu konsultieren, insbesondere wenn Sie bereits Medikamente einnehmen oder gesundheitliche Bedenken haben.

Naturezon Jiaogulan Unsterblichkeitskraut 100g getrocknet - Frische Ernte - Top Qualität - handgelesen - Gynostemma Pentaphyllum - Abgefüllt und kontrolliert in Deutschland
  • Jiaogulan - beinhaltet 100% reinstes getrocknetes Jiaogulankraut, lat. Gynostemma pentaphyllum. Es wird auch Unsterblichkeitskraut genannt. Ohne Trennmittel, Füllstoffe oder Fließmittel. Nur Natur pur.
  • Höchste Qualität - Das Jiaogulan wird von Hand geerntet und stammt aus abgelegenen Bergtälern in Asien. Jiaogulan-Kraut ist gemäß der EU-Lebensmittelverordnung in Deutschland und der Europäischen Union nicht als Lebensmittel zugelassen. Verkauf als Badezusatz.
  • Mensch und Umwelt sind uns wichtig - 100% reines Jiaogulan und damit vollkommen frei von sämtlichen Zusätzen und selbstverständlich auch GMO-frei, laktosefrei, glutenfrei.
  • 100 Jahre Expertise - Made in Germany - Kräuter stammen aus einer Kräuter Trocknerei mit mehr als 100 Jahre Erfahrung. Jedes Produkt wird kontrolliert und abgefüllt.
  • Natürliche Konservierung - Die Vorratsverpackung ist in einem Ultravioletten Glas (Miron Glas) für natürliche Konservierung abgefüllt worden. 100 % Vegan, Tierversuchsfrei und ohne tierische Bestandteile.

Wirkung von Jiaogulan und der Schilddrüse

Jiaogulan das unsterblichkeitskraut und seine Auswirkungen auf die Schilddrüse sind bisher nur wenig erforscht. Die Schilddrüse ist eine wichtige Drüse im endokrinen System, die Hormone produziert, die den Stoffwechsel, das Wachstum und die Entwicklung im Körper steuern. Eine gesunde Schilddrüsenfunktion ist entscheidend für das allgemeine Wohlbefinden.

Einige vorläufige Studien legen nahe, dass Jiaogulan möglicherweise die Schilddrüsenfunktion beeinflussen könnte, indem es die Synthese und Freisetzung von Schilddrüsenhormonen, insbesondere Triiodthyronin (T3) und Thyroxin (T4), reguliert. Die in Jiaogulan enthaltenen Gypenoside könnten eine Rolle bei der Modulation der Schilddrüsenfunktion spielen, indem sie die Wirkung von Schilddrüsen-stimulierendem Hormon (TSH) beeinflussen. TSH ist ein Hormon, das von der Hypophyse produziert wird und die Schilddrüse anregt, T3 und T4 zu produzieren und freizusetzen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Forschung auf diesem Gebiet noch in den Anfangsstadien steckt und weitere Studien erforderlich sind, um die genauen Mechanismen und möglichen Auswirkungen von Jiaogulan auf die Schilddrüsenfunktion zu klären. Personen, die an Schilddrüsenerkrankungen wie Hypothyreose oder Hyperthyreose leiden, sollten daher vor der Einnahme von Jiaogulan oder Jiaogulan-Präparaten, wie beispielsweise Kapseln, ihren Arzt konsultieren. Dies ist besonders wichtig, da Jiaogulan möglicherweise Wechselwirkungen mit Schilddrüsenmedikamenten haben könnte, was zu einer suboptimalen Behandlung führen kann. Zusammenfassend gibt es Hinweise darauf, dass Jiaogulan die Schilddrüsenfunktion beeinflussen könnte, aber weitere Forschung ist notwendig, um dieses Potenzial vollständig zu verstehen und sicher anzuwenden.

Jiaogulan bei Arthrose

Obwohl es keine spezifischen Studien gibt, die sich ausschließlich auf die Wirkung von Jiaogulan bei Arthrose konzentrieren, gibt es Hinweise darauf, dass diese Pflanze aufgrund ihrer antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften bei der Linderung von Symptomen dieser Erkrankung hilfreich sein könnte.

Arthrose ist eine degenerative Gelenkerkrankung, die durch den fortschreitenden Verlust von Knorpelgewebe gekennzeichnet ist. Dies führt zu Schmerzen, Steifheit und eingeschränkter Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Entzündungen spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Verschlimmerung der Arthrose.

Jiaogulan enthält Gypenoside, eine Gruppe von Saponinen, die für ihre antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt sind. Antioxidantien schützen die Zellen vor Schäden durch freie Radikale und oxidativen Stress, während entzündungshemmende Substanzen die Produktion von entzündungsfördernden Zytokinen und Prostaglandinen reduzieren. Daher könnte die Einnahme von Jiaogulan als Tee, Kapseln oder in anderen Formen dazu beitragen, die Entzündung zu reduzieren und Schmerzen und Steifheit bei Arthrosepatienten zu lindern.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Jiaogulan allein nicht als vollständige Behandlung für Arthrose betrachtet werden sollte. Eine umfassende Behandlung der Arthrose erfordert in der Regel eine Kombination aus medikamentösen Therapien, Physiotherapie, Gewichtsmanagement und gegebenenfalls chirurgischen Eingriffen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Rheumatologen, bevor Sie Jiaogulan oder andere Nahrungsergänzungsmittel zur Linderung von Arthrosesymptomen in Ihre Therapie integrieren, um mögliche Wechselwirkungen oder Nebenwirkungen zu vermeiden.

Jiaogulan bei Blutdruck

Einige Studien haben gezeigt, dass Jiaogulan helfen kann, den Blutdruck auf natürliche Weise zu regulieren. Die in Jiaogulan enthaltenen Gypenoside sind bioaktive Verbindungen, die ähnliche chemische Strukturen wie die Ginsenoside in Ginseng aufweisen. Sie sind bekannt für ihre antioxidativen, entzündungshemmenden und adaptogenen Eigenschaften. Diese Eigenschaften könnten dazu beitragen, den Blutdruck zu normalisieren, indem sie die Gefäßfunktion verbessern, die Produktion von Stickoxid (NO) fördern und die Blutgefäße erweitern.

Stickoxid ist eine wichtige Verbindung, die bei der Regulation des Blutdrucks eine Rolle spielt. Es hilft, die Blutgefäße zu erweitern, wodurch der Blutfluss verbessert und der Blutdruck gesenkt wird. Jiaogulan kann die Stickoxidproduktion stimulieren und somit einen positiven Effekt auf die Blutdruckregulation haben.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Forschung zu Jiaogulan und Blutdruck noch nicht vollständig ist und weitere Studien erforderlich sind, um die genauen Mechanismen und die optimale Dosierung für die Blutdruckregulation besser zu verstehen. Dennoch zeigen die bisherigen Ergebnisse, dass Jiaogulan eine vielversprechende natürliche Ergänzung zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Gesundheit sein könnte.

Personen, die unter Bluthochdruck leiden, sollten ihren Arzt konsultieren, bevor sie Jiaogulan als Nahrungsergänzungsmittel zur Blutdruckkontrolle verwenden. Dies ist besonders wichtig, wenn sie bereits blutdrucksenkende Medikamente einnehmen, um mögliche Wechselwirkungen oder Nebenwirkungen zu vermeiden. Es ist auch ratsam, Jiaogulan nicht als alleinige Behandlung für Bluthochdruck zu verwenden, sondern es in Kombination mit anderen Maßnahmen zur Blutdruckkontrolle einzusetzen, wie z. B. eine gesunde Ernährung, regelmäßige körperliche Aktivität und Stressmanagement.

Insgesamt könnte Jiaogulan als Teil eines umfassenden Ansatzes zur Blutdruckkontrolle und zur Verbesserung der allgemeinen Herz-Kreislauf-Gesundheit von Vorteil sein. Es ist jedoch wichtig, sich an die empfohlenen Dosierungen und Anweisungen des Herstellers zu halten und vor der Anwendung von Jiaogulan oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln zur Blutdruckregulation den Rat eines Arztes oder Gesundheitsfachmanns einzuholen.

Jiaogulan bei Diabetes

In den letzten Jahren haben Forscher begonnen, die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von Jiaogulan, insbesondere im Zusammenhang mit Diabetes, zu untersuchen. Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der der Körper entweder nicht genügend Insulin produziert oder nicht in der Lage ist, Insulin effektiv zu nutzen, was zu erhöhten Blutzuckerspiegeln führt.

Einige Studien legen nahe, dass Jiaogulan bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels und der Verbesserung der Insulinsensitivität helfen könnte. Dies ist größtenteils auf die in Jiaogulan enthaltenen Gypenoside zurückzuführen, die antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften besitzen. Eine verbesserte Insulinsensitivität ist entscheidend für die Prävention und Behandlung von Diabetes, insbesondere bei Typ-2-Diabetes.

Darüber hinaus haben Studien gezeigt, dass Jiaogulan die Aktivität des Enzyms AMP-aktivierte Proteinkinase (AMPK) stimuliert. AMPK ist ein zentrales Regulatorenmolekül, das den Energiestoffwechsel im Körper steuert. Eine erhöhte AMPK-Aktivität kann dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu senken, indem sie die Glukoseaufnahme in die Zellen verbessert und die Glukoseproduktion in der Leber reduziert.

Trotz dieser vielversprechenden Ergebnisse ist die Forschung zu Jiaogulan und Diabetes noch nicht abschließend, und weitere Studien sind erforderlich, um die genauen Mechanismen und die optimale Dosierung für die Blutzuckerregulation besser zu verstehen. Personen mit Diabetes sollten vor der Einnahme von Jiaogulan oder Jiaogulan-Präparaten, wie beispielsweise Kapseln, ihren Arzt konsultieren. Dies ist besonders wichtig, da Jiaogulan möglicherweise Wechselwirkungen mit Diabetesmedikamenten haben könnte, was zu einer suboptimalen Behandlung führen kann.

Insgesamt zeigt die bisherige Forschung, dass Jiaogulan als ergänzende Therapie zur Regulierung des Blutzuckerspiegels und zur Verbesserung der Insulinsensitivität bei Diabetes-Patienten vielversprechend sein könnte. Dennoch sollte die Verwendung von Jiaogulan immer in Absprache mit einem Arzt oder Gesundheitsfachmann erfolgen, um mögliche Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu vermeiden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein